Termine


Motivierende Gesprächsführung im Changemanagement

Bei nahezu allen Veränderungen kommt es im Team zu Widerständen. Ratlosigkeit, Konflikte, Schwierigkeiten sich auf Neues einzulassen auf der einen Seite - Überforderung und unklare Kommunikation von Zielen führen dazu, dass Veränderungsprozesse länger dauern als geplant und wertvolle Zeit und Energie kosten.

 

In dieser Fortbildung erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeitenden konstruktiv vorbereiten und unterstützen können, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen.

 

Themenschwerpunkte sind:

  • Basiswissen Kommunikation und Motivation
  • Übung zur Motivierenden Gesprächsführung nach Miller & Rollnick
  • Frage- und Gesprächstechniken kennenlernen und üben
  • Widerstand nutzen

Referentin ist Veronika Müßig

 

Termin auf Anfrage und auch als Inhouse-Schulung buchbar

 


Kollegiales Coaching für Menschen im Gesundheitswesen

Das Erlernen des Kollegialen Coachings bietet Teams eine Alternative zu Supervision. Im regelmäßigem Austausch bietet es die Möglichkeit, den Arbeitsalltag zu reflektieren, Konflikten vorzubeugen und eine Unternehmenskultur zu festigen. Kollegiales Coaching ist gerade dann eine sinnvolle Alternative, wenn Supervision nicht vorhanden ist oder die Bereitschaft des Teams zur Supervision noch zu schwach ausgeprägt ist. Nach einer festgelegten Gesprächskultur lernen Teammitglieder sich gegenseitig wertschätzend zu betaten und Vorgehensweisen abzustimmen.

 

In diesem Seminar werden die Grundlagen des Kollegialen Coachings erlernt, geübt und angewendet.

 

Themenschwerpunkte:

  • Kurzes Kennenlernen des theoretischen Hintergrunds
  • Einüben der Phasen des Prozesses
  • Verbesserung eigener Kommunikations- und Interaktionskompetenz
  • Unterschiede zwischen Supervision und Kollegialem Coaching

Referenten sind Veronika Müßig und Horst Grzelka

 

Termin auf Anfrage und auch als Inhouse-Schulung buchbar

 


Update Recht: Was gibt es Neues im Sozialrecht?

Es wird über aktuelle Entwicklungen im Sozialrecht informiert. Fragestellungen, die sich aus der Praxis ergeben werden diskutiert und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

 

Themenschwerpunkte:

  • Überblick Sozialrecht 2019
  • II. Pflegestärkungsgesetz
  • Bundesteilhabegesetz 2019
  • Eingliederungshilfe

Referent ist Ulrich Höcke

 

Termin auf Anfrage und auch als Inhouse-Schulung buchbar

 


Erfolgsfaktor Team - Zusammenarbeit gezielt entwickeln und fördern

Gute Teamarbeit ist für eine erfolgreiche Zielerreichung notwendig. Wer die Grundlagen der Teamführung kennt, kann gezielt auf gruppendynamische Prozesse einwirken und als Teamleiter erfolgreich die Potentiale der Teammitglieder nutzen. In diesem 2-tägigen Seminar werden Ihnen die Grundlagen von bewähren Instrumenten der Teamführung vermittelt. Sie machen sich mit den Phasen vertraut, die eine Gruppe während ihrer Entwicklung zum Team durchläuft. Sie lernen vorhandene Potentiale im Team zu identifizieren und diese bestmöglich zu nutzen. Sie werden dazu angeleitet Ihre kommunikative zu erweitern und so Ihren persönlichen Führungsstil zu prägen.

 

Themenschwerpunkte:

  • Kurzvorträge und Theorieinput
  • praktische Übungen
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Stegreif- und Rollenspiele
  • Feedback

Referent ist Horst Grzelka

 

Termin auf Anfrage und auch als Inhouse-Schulung buchbar